Sprungtuch

Bei Sprungtuch handelt sich um eine soziale Plattform, die Menschen in besonderen Lebenssituationen (Scheidung, Trennung oder Tod eines nahen Angehörigen) gezielte Informationen anbietet. Dabei handelt es sich um Kontakte zu Spezialisten und Fachartikel-Links zu den jeweils relevanten Themen.

Durch Beantwortung von Fragen wird die Lebenssituation ermittelt um die jeweils relevanten Themen anbieten zu können. Nach Beantwortung der Fragen können Basisinformationen eingesehen werden. Für weitere geschützte Informationen ist eine Registrierung notwendig.

Durch Umkreissuche werden die Spezialisten in der Nähe gefunden.


Fragen am Smartphone:

Bildschirmabzug einer Fragen-Seite in Smartphone-Größe

Auszug Themenbereich „Info Psychologie“

Bildschirmabzug Kategorie Plötzlich Allein in Smartphone-Größe

Administration

Bildschirmabzug Adminbereich

Startseite großer Bildschirm:

Bildschirmabzug der Startseite www.sprungtuch.info auf großem Bildschirm

Auszug Themenbereich „Hilfe im Alltag“:

Bildschirmabzug der der Seite Hilfe im Alltag auf großem Bildschirm

PLZ-Umkreissuche:

Bildschirmabzug der PLZ-Umkreissuche

Leistungen:

Spezifikation für die Programmierung der Anforderungen
Umsetzung: Registrierung der Benutzer, Auswertung der beantworteten Fragen am Frontend, Umkreissuche der Dienstleister nach PLZ und Entfernung, nach den für den User relevanten Themen
Administrationsmöglichkeit für alle Informationen im Backend (Themen, Kategorien, Dienstleister, Fachartikel-Links, Werbebanner,…)
Programmierung nach vorgegebenem individuellem Design
Integration Anzeigenblöcke Google AdSense

Konzept, Design:

Sagitta Communications GmbH, München

Artikel „Auffangen“ in der Süddeutschen Zeitung:

Gerlinde Meier, die Gründerin von Sprungtuch, beschreibt ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Tod ihres Mannes:
» Zum SZ-Artikel


Website:

» www.sprungtuch.info